Radiästhesie

Gesundes Wohnfühlen hat primär mit dem Erkennen von unsichtbaren Gefahren und ihrer Beseitigung zu tun.

Aufgrund meiner über 30jährigen Erfahrung als Rutengeher kann ich Ihnen hier alle maßgeblichen Erdstörzonen wie Wasseradern; Gitternetze von Curry-  Hartmann- oder Schneiderlinien,  Verwerfungen und vieles mehr bei Ihnen zu Hause bei einer radiästhetischen Untersuchung aufzeigen. Dabei zeige ich Ihnen die richtigen Plätze zum Schlafen, Arbeiten und zum Energie tanken. 

Elektrosmog

Diese Art der Umweltverschmutzung hat in den letzten Jahren massiv zugenommen. Da man Elektrosmog weder sieht noch hört, ist es für unsere Gesellschaft schwierig, die  Gefahr zu erkennen bzw mit ihr richtig umzugehen.

Elektrosmog ist meistens "hausgemacht". Der unbedarfte Einsatz von vielen technischen Geräten, wie Schnurlostelefon, Babyphon und WLAN (kabelloser Internetzugang) , Fernseher im Stand by-Modus, sowie nicht fachgerechte Elektroinstallationen bergen ungeahnte, nicht notwendige Belastungen.

Der Elektrosmog kann aber auch aus der Nachbarswohnung kommen, oder von nahegelegenen Sendemasten verursacht werden. 

Wir messen und analysieren  alle Wohnsituationen und reduzieren zuverlässig Ihren Elektrosmog.

Die vielen Arten des Elektro-Smogs werden auch hierbei mit 4 verschiedenen technischen Messgeräten in ihrem gesamten Wohnumfeld gemessen und nach baubiologischen Kriterien beurteilt.

Man unterscheidet:

- elektrische und magnetische Wechselfelder

- elektromagnetische Strahlung wie z.B. Mobilfunk , WLAN

Wenn unsere Zellen gesund sind, ist auch unser Körper gesund. Ständiger Elektrosmog kann die Stoffwechselvorgänge in unseren Zellen stören und dadurch verschiedene Krankheiten auslösen.

Energetische Belastungsanalyse

Wenn Sie wissen wollen, von welchen Belastungen Sie persönlich und wie stark beeinflusst sind, so gibt eine radiästhetische Untersuchung mit dem Pendel viele interessante Ergebnisse und Aufschlüsse. Die Untersuchung findet bei uns im Geschäft statt dauert ca. eine halbe Stunde und inkludiert viele praktische Tipps zur Verbesserung Ihrer Belastungssituation .

Schlafplatz-Untersuchung bei Ihnen zu Hause

Diese stellt am besten Ihre wichtigste Wohnsituation dar, dauert ca. 2-3 Stunden und beinhaltet neben dem Aufzeigen sämtlicher  Erdstörzonen und das gesamte Spektrums des Elektro-Smogs, auch viele Untersuchungen wie die Wirkung der Bettmaterialien, Trinkwasser etc. Sie erhalten ein schriftliches Untersuchungsprotokoll mit einem Vergleich zu den baubiologischen Richtwerten bei den gemessenen Elektro-Smog Werten. Es werden alle möglichen Verbesserungsvorschläge - die Ihre Belastungen reduzieren helfen – schriftlich festgehalten und auch auf Ihre Wirksamkeit vor Ort gemessen bzw. mit dem kinesiologischen Muskeltest demonstriert.

 

Kosten für den 1. Schlafplatz:€ 160.-

Wohnraum-Analyse

 Sollte sich aufgrund der eingehenden Schlafplatzuntersuchung,  vor Ort auch in der Küche, im Wohnzimmer, im Arbeitssimmer oder anderen Räumen wichtige Verdachtsmomente für andere Störeinflüsse auftauchen, so kann in einem weiteren Termin diese Situationen auf Wusch näher untersucht werden.

Diese Form der Analyse stellt ein wichtiges Glied in der Gesundheits-Prävention dar, weil hier wirklich alle Faktoren im Wohnbereich mit einbezogen werden. Folgende Bereiche sind hier wichtig:

  • Raumluft

  • Wohnfarben

  • Wohnmaterialien

Grundstücksuntersuchung

Geht auf eine jahrtausendalte Tradition zurück und zielt darauf ab, sein Haus auf einem passenden  Platz zu bauen, so dass aufgrund von fehlenden Erdstörzonen gerade im Schlaf- und Wohnbereich keine negativen Auswirkungen auf die Bewohner zu erwarten sind. Es werden hier mittels  Pflöcke der Verlauf von Wasseradern, Verwerfungen und Linien von Gitternetzen mit starken Intensitäten ausgewiesen.

Auf Wunsch kann eine GPS-Vermessung der Stellung dieser Pflöcke für eine exakte Plandarstellung an einen Geometer vermittelt werden.

 

 Grundstücke, die in der Nähe von Hochspannungsleitungen bzw. Handymasten liegen, sind einer erhöhten Strahlenbelastung von Magnetfeldern ausgesetzt.

Mit unseren Messungen erhalten Sie präzise Informationen aller relevanten Einflüsse und Störfelder.

Für ein Grundstück bis 1000 m² beträgt der Aufwand ca. 4 – 6 Std.

Kosten für den Bauherrn: 400.-€   plus Fahrzeit                       

Bauen  und Sanieren ohne Strahlenbelastung

Räume zum Wohlfühlen und zum Energie tanken ganz ohne Belastungen durch Elektrosmog und Erdstörzonen.

Wir erstellen Konzepte, wie Sie Ihren Wohnraum mittels gezielter Maßnahmen von Belastungen frei halten können.

Dabei kommt besonders dem Schlafplatz  bei dieser Untersuchung aus folgenden Gründen eine zentrale Bedeutung zu:

  1. Lange Verweildauer auf einem Platz – ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Bett

  2. Regeneration von Körper und Geist erfolgt primär während des Schlafes

  3. Viel höhere Empfindlichkeit unseres Körpers gegenüber äußerer negativer Einflüsse

  4. Unsere Regulationskraft - die maßgeblich für unsere Gesundheit verantwortlich ist – oder auch „Lebensenergie“ genannt wird, kann im Schlaf nicht nur erhalten, sondern auch gestärkt oder im schlimmsten Fall auch stark geschwächt werden.